Traditionelle Chinesische Medizin

Die Wiederherstellung des energetischen Gleichgewichts im Körper.

Die Akupunktur ist ein Teilbereich

der traditionellen chinesischen Medizin (TCM)

Die chinesische Kräuterheilkunde

ist eine seit Jahrtausenden bewährte Therapieform.

Die traditionelle chinesische Medizin hat ein eigenständiges Medizinsystem.

Praxisschwerpunkte

Heilmassage TUI NA – AN MO

Tui Na heisst „Schieben und Greifen“ und ist eine alte chinesische Massagetechnik.

Naturheilpraktiker mit eidgenössischem Diplom in Traditioneller Chinesischer Medizin TCM

TCM Scheer

previous arrow
next arrow
Slider

burnout

BURN OUT

Burn Out wird auch als Ausgebranntsein bezeichnet. Die Erkrankung wird von den Betroffenen lange nicht als solche wahrgenommen. Eine vermehrte emotionale und körperliche Energielosigkeit sind die Zeichen der Erkrankung.

Kleine Arbeiten werden plötzlich als riesige Belastung wahrgenommen.

Burn Out - Patienten fühlen sich:

• schnell erschöpft
• sind kaum belastbar
• innerlich leer
• ohnmächtig und sind von Sinnlosigkeitsgefühlen geplagt, die bis zu depressiven Zuständen führen können
• oft völlig desorientiert, verzweifelt und hoffnungslos
• manchmal aber auch gereizt, sind ungeduldig und leiden unter starken Stimmungsschwankungen


Was sind Zeichen eines Burn Out

• Soziale Kontakte werden gemieden
• Erholung findet kaum mehr statt
• Hobbys und sportliche Aktivitäten werden vernachlässigt
• Der Schlaf als wichtigster Erholungsfaktor ist gestört und meist oberflächlich und unterbrochen
• Konzentrationsstörungen, Gedächtnislücken begleiten Burn Out – Patienten meist kontinuierlich
• Gefühle von überfordert sein und zu versagen, den Anforderungen im Beruf und im Alltag nicht mehr gerecht werden kommen auf
• Die Patienten klagen über Entscheidungsunfähigkeit sowie über den Verlust an Kreativität
• Die zwischenmenschlichen Beziehungen sowohl beruflich als auch privat verschlechtern sich zunehmend

Um der erhöhten Arbeitslast sowie der oft nachlassenden beruflichen Effektivität gerecht zu werden, nehmen die Burn Out – Patienten oft Aufputsch- oder Beruhigungsmittel oder versuchen mit Alkohol der oft völlig entgleisten Situation Herr zu werden.

Die körperlichen Symptome eines Burn Out sind:

• Verspannungen
• Kopfschmerzen
• Magen- und Verdauungsprobleme
• Hautkrankheiten
• Erhöhter Blutdruck
• Herzrhythmusstörungen

Die möglichen Ursachen eines Burn Out sind:

• Hohe Arbeitsbelastung
• Finanzieller Druck, Zukunftsängste
• Familiäre Probleme
• Perfektionismus
• Festhalten an bestimmten Verhaltensmuster
• Behindernde Glaubenssätze und Überzeugungen
• Mobbing, Probleme mit Mitarbeitern


Die Behandlung von Burn Out mit TCM

Damit eine Behandlung auf einer soliden Grundlage erfolgen kann braucht es vier Säulen die unbedingt berücksichtigt werden müssen.

1. Schonung
2. Beruhigung
3. Stärkung
4. Das Verhalten muss überdacht und geändert werden

In den meisten Fällen eines Burn Out ist eine berufliche Auszeit in Form einer längeren Krankmeldung angesagt. Es geht darum die noch verbliebenen Ressourcen zu schonen sowie die Situation zu überdenken.
Mit der Akupunktur und der chinesischen Kräutermedizin können psychische Reaktionen wie Aengste, Unruhe, Hektik, Zorn und übertriebene Besorgnis sehr gut reduziert werden. Um die Ruhe in den Körper zu bekommen ist ein tiefer, erholsamer Schlaf unabdingbar.

Mit chinesischen Kräutern und der Akupnktur wird die Energie im Körper gestärkt und aufgebaut
Es ist ganz wichtig, dass ein Burn Out Patient seine Krankheit nicht auf die leichte Schulter nimmt. Er sollte unbedingt sein Verhalten überdenken und ändern, damit sich später die Ereignisse nicht wiederholen.

Gerne dürfen Sie mich für eine Beratung oder zur Vereinbarung eines Termins kontaktieren.

Kontakt

Praxis für chinesische Medizin

Claude Scheer

Albisriederstrasse 5

8003 Zürich

Termine

nach Vereinbarung 

Telefon: 043 321 94 14

E-Mail: info@tcm-scheer.ch

Anfahrt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.